Go to top
Rohstoffe
Edelmetalle als wichtiger Bestandteil

Rohstoffe

Viele private und professionelle Anleger nutzen Rohstoffe (Commodities), insbesondere Edelmetalle wie Gold, Silber oder Platin, als Anlageklasse, da diese in der Regel weniger Kursschwankungen unterworfen sind und als krisensicher gelten.

Daneben gib es noch andere Rohstoff-Klassen, wie Rohöl, Getreide, Zucker u.a., in die man investieren kann. In der Regel werden von professionellen Anlegern oder der Industrie über z.B. Futures in diese Rohstoff-Klassen investiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung